Datenschutzerklärung

Die Website www.gewichtsdiskriminierung.de liegt auf einem Server, der sich in Deutschland befindet, und basiert auf dem Open Source Content Management System WordPress. Betreiberin der Website ist die Gesellschaft gegen Gewichtsdiskriminierung:

Gesellschaft gegen Gewichtsdiskriminierung (GgG) e.V.
Postfach 192063
14009 Berlin

E-Mail: info@gewichtsdiskriminierung.de
Website: www.gewichtsdiskriminierung.de
Telefon: 0151 54769916

Vorsitzende: Natalie Rosenke
Stellvertretende Vorsitzende: Stephanie Freifrau von Liebenstein
Schatzmeisterin: Marion Steininger

Aufsichtsbehörde: Amtsgericht Berlin Charlottenburg
Vereinsregisternummer: VR 31302 B

Welche Daten wir erheben und zu welchem Zweck

Kommentare

Für Kommentare werden die Daten übermittelt, die bei der Erstellung des Kommentars eingegeben werden. Darüber hinaus werden die IP-Adresse und der verwendete Browser abgefragt, um Spam einfacher als solchen zu identifizieren.

Um neben dem Kommentar einen Avatar anzeigen zu können, wandeln wir Ihre E-Mail-Adresse in eine s.g. Hash um. Das ist eine anonymisierte Zeichenkette, die wir an den Dienst Gravatar übermitteln. So können wir feststellen, ob Sie dort ein Profilbild hinterlegt haben, das wir neben dem Kommentar ausgeben sollen. Ist das nicht der Fall, erscheint ein generisches Bild in Form einer weißen Figur auf grauem Grund neben dem Kommentar. Die Datenschutzerklärung von Gravatar finden Sie auf folgender Webseite: https://automattic.com/privacy/

Newsletter

Damit wir Ihnen den Newsletter zusenden können, erfassen wir ihren Namen (optional) und die E-Mail-Adresse. Die Verwaltung der Adressen erfolgt über das Plugin MailPoet und der Versand über den Mailserver unseres Providers. Das Plugin stellt uns verschiedene statistische Informationen zur Verfügung, beispielsweise wie häufig der Newsletter geöffnet wurde und welche Links von besonderem Interesse waren. Wir nutzen diese Informationen, um die Inhalte für Sie zu optimieren.

Cookies

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Seite hinterlassen, speichern wir die von Ihnen übermittelten Informationen für ein Jahr, damit Sie die zugehörigen Felder nicht erneut ausfüllen müssen, wenn Sie einen weiteren Kommentar hinterlassen.

Unsere Website basiert auf dem Content Management System WordPress. Um die Arbeit mit dem System so komfortabel wir möglich zu gestalten, kommen ebenfalls Cookies zum Einsatz, die beispielsweise dafür Sorgen, dass bestimmte Einstellungen der letzten Sitzung für die Mitglieder des Redaktionsteams erhalten bleiben.

Eingebettete Inhalte andere Websites

Die Artikel auf dieser Website können eingebettete Inhalte wie Videos oder Bilder enthalten, die von anderer Websites wie beispielsweise YouTube stammen. Diese eingebetteten Inhalte verhalten sich so, wie sie es auf den entsprechenden Websites tun. Das schließt die Erhebung der Daten, so wie sie auf diesen Websites erfolgt, mit ein, insbesondere, wenn Sie dort ein Benutzerkonto haben und aktuell eingeloggt sind.

Statistische Erfassung

Um die Inhalte unserer Website kontinuierlich zu verbessern, verwenden wir die Web-Analyse-Software Matomo. Für die Analyse wird Ihre IP-Adresse von uns anoymisiert, indem wir sie um drei Stellen kürzen. Es werden keinerlei personenbezogene Daten erhoben.

Wie lange wir Ihre Daten vorhalten

Kommentare

Wenn Sie einen Kommentar auf dieser Seite hinterlassen, halten wir diesen sowie die zugehörigen Metadaten so lange vor, wie diese Website besteht. So können wir nachfolgende Kommentare von Ihnen als solche erkennen und automatisch freigeben, statt sie bis zu einer Prüfung durch die Moderation zurückzuhalten.

Newsletter

Die von Ihnen gemachten Angaben halten wir dauerhaft vor. Eine Löschung ist auf Ihren Wunsch hin jeder Zeit möglich.